Zarte Melancholie ist ein kostbares Juwel

NEUFELD sieht die eigenen Produktionen im "established underground" und hat einen Fuß in der Hölle und einen im EDM Genre.

Beeinflusst wird der NEUFELD-Sound durch die Mitwirkung der Wolfsheim-Produzenten Josè Alvarez-Brill ("Die Flut"; Witt/Heppner u.v.a.) sowie Carlos Peròn (Sparrows and the nightingales u.v.a.), welcher auch Mitbegründer der Band YELLO ist.

Alvarez-Brill gründete 2020 zusammen mit Frank Körner-Steding und Sven Kordaß die Band NEUFELD und wollte damit an alte Erfolge anknüpfen. Alvarez-Brill, galt auch als Entdecker von UNHEILIG, er verstarb im Oktober 2020.

Carlos Peròn produziert aktuell zusammen mit NEUFELD weiter und veröffentlichte im März 2021 auf seinem "Eisenberg Sampler vol. 11" als Pre-Release eine eigene Version des NEUFELD Titels "Carefree youth". 

Der typische Stil mit Hitpotenzial von Alvarez-Brill und Carlos Peròn wird sich auch zukünftig in eigenen NEUFELD Titeln wiederspiegeln.

 

Zusätzlich werden durch die besonderen Stimmfacetten des Sängers Frank Körner-Steding, originalgetreue Wolfsheimcover von NEUFELD performt.

FRANK KÖRNER-STEDING

Das Stimm-Chamäleon

NEUFELD: Gesang

Erste Auftritte bereits als Kind vor 2.000 Menschen.

2. Platz als bester Newcomer eines renommierten Musikmagazins.

Frank warm look.jpg

Bester nationaler Teilnehmer eines weltweiten Gesangswettbewerbs (insges. 10.000 Teilnehmer), mit Juroren von Sony BMG und dem Sänger NEYO - Auszeichnung: unter den 10 Besten international - Siegerehrung in Amerik mit Finale vor 30.000 Menschen und Solo- Deutschland-Tour.

Konzerte und Support-Touren mit  Peter Heppner, Depeche Mode-Fan-Festival, Camouflage, Boytronic und TV Silvester-Party.

Sänger Musikprojekt "LUNARIS" später umbenannt als "NEUFELD".

SVEN KORDAß

Der Organisator

NEUFELD: Keyboard, Saxophon

Fachhochschule für Musik (Abschluss Orchestermusiker und Musikpädagoge)

 

 

Sven warm look.jpg

Inhaber Musiklabel & Tonstudio "FasterOne Music"

Inhaber Musikverlag "The Factory"

CEO von ROKO Concerts (Management/Booking)

Mitglied der jüngsten Jazzband der DDR - diverse Auszeichnungen in Jazz-Nachwuchswettbewerben

Josè Alvarez-Brill

Jose warm look.jpg

Mit  Beteiligung an erfolgreichen Produktionen und Remixes von Wolfsheim, Depeche Mode, Unheilig, Rosenstolz, Schiller, Alphaville und vielen mehr,  werden wir uns immer an dich erinnern und verabschieden uns vorläufig von dir.

 

Kurz vor seinem Tod, im Oktober 2020, gründete Alvarez-Brill zusammen mit Frank Körner-Steding und Sven Kordaß die Band NEUFELD und wollte an alte Erfolge anknüpfen.

Echo Nominierung:„Bester Produzent 2004 – Wolfsheim“

Platin: Joachim Witt/Peter Heppner „Die Flut“; Wolfsheim „Casting Shadows“

Gold: Wolfsheim „Casting Shadows“; Wolfsheim „Kein Zurück“; Wolfsheim „Spectators“

Produzent: RTL Show „Stern TV“; Alfred Biolek (Grimme Preis) „Damals nach der DDR“

Nachruf
Josè Alvarez-Brill hat nach langer Krankheit am 16. Oktober 2020 seinen ganz persönlichen Kampf verloren. Wir verneigen uns vor dir und danken dir für eine Zeit, die wir dich begleiten durften.